Was sind Chakren?

Yoga Immenstadt

Das Wort „Chakra“ kommt aus dem Sanskrit und bedeutet übersetzt „Rad“ oder „Kreis“.
Chakren sind feinstoffliche Energiezentren im Körper, die entlang der Wirbelsäule angeordnet sind. Durch diese Energiezentren fließt unsere Lebensenergie. Der freie, ungehinderte Fluss der Lebensenergie, durch unsere Chakren ist entscheidend für unsere körperliche und seelische Gesundheit. Blockaden in den Chakren können unser Wohlbefinden beeinträchtigen.

Es gibt 7 Hauptchakren

Muladhara Chakra – Wurzelchakra

Yoga Immenstadt
Farbe: Rot
Element: Erde
Körperliche Region:
Im Damm hinter den Geschlechtsorganen; Beckenboden, Dick- und Enddarm, Knochen, Beine und Füße, Zähne und Nägel, Blutbildung, Verdauung, Ischiasnerv, Drüsenfunktion der Nebennieren (Bildung von Adrenalin, Stressbewältigung, Allergieempfindlichkeit)
Aktivierung:
Bewegung, Sport, Fußreflexzonen-Massage, Yoga, frische Luft, Barfußgehen, Erde, Natur, Gartenarbeit, rythmische Musik, Sonnenuntergang, rote Farben, Edelsteine (roter Jaspis, roter Achat, Rubin oder Granat), Aromatherapie (Zimt, Zypresse, Muskatnuss), Ernährung (rote Beeren, Äpfel, erdiges Gemüse und Lebensmittel mit viel pflanzlichem Eiweiß), Visualisieren der Farbe Rot (geführte Meditationen)
Positive Auswirkungen:
Lebenswille, Selbsterhaltungstrieb, Verwurzelung, Urvertrauen, Geborgenheitsgefühl, Bodenständigkeit, Selbstvertrauen, Durchsetzungskraft

Swadisthana Chakra – Sakralchakra

Yoga Immenstadt
Farbe: Orange
Element: Wasser
Körperliche Region:
Eine Handbreite unter dem Nabel, oberhalb der Genitalien; Beckenraum, Geschlechtsorgane, Gebärmütter, Nieren, Blase, Prostata, Entgiftung, Blutkreislauf, Lymphfluss, Hüftgelenke, Lendenwirbelsäule, Immunsystem
Aktivierung:
Schwimmen, Baden mit Ölen, Bauchtanz, Musik mit Wasserrauschen, Spaziergang am See, Dampfbad, sehr viel Trinken, Tanzen, Yoga, Beckenbodentraining (bsp. mit Yoni-Egg), orange Farben, Edelsteine (orangefarbener Jaspis, Mondstein), Aromatherapie (Sandelholz, Tanne, Rosmarien, Vanille), Ernährung (Süßkartoffel, Kürbis, Pfirsiche), Visualisieren der Farbe Orange (geführte Meditationen)
Positive Auswirkungen:
Fruchtbarkeit, Produktivität, Spontanität, Kreativität, Genuss, Vergnügen, allgemeines Wohlbefinden, Offenheit, Lebensfreude, Sinnlichkeit, Sexuelle Energie, Selbstbewusstsein, Begeisterungsfähigkeit, positive Bindungen zu anderen Menschen und zum anderen Geschlecht

Manipura Chakra – Solarplexuschakra

Yoga Immenstadt

Farbe: Gelb
Element: Feuer
Körperliche Region:
In etwa 2 Finger breit über dem Nabel, unterhalb des Brustbeins; Magen, Dünndarm, Leber, Milz, Gallenblase, Verdauung, vegetatives Nervensystem, Bauchspeicheldrüse
Aktivierung:
Sonnenbad, Saune, Sport, gefühlsbetonte Musik, tiefe Bauchatmung, Pranayama, Feuer (Kamin, Kerzen), gelbe Farben, Edelsteine (Citrin, Bernstein), Aromatherapie (Grapefruit, Zitrone, Kamille), Ernährung (zb. Reis, Hafer, Mais, Banane, Ananas, Zimt, Kurkuma…), Yoga für eine starke Mitte (Rücken- und Bauchübungen)
Poitive Auswirkungen:
Konzentration, Gleichgewicht, Freude, Kraft, Wärme, Durchsetzungsvermögen, Persönlichkeit, innere Kraft, gesundes Selbstbewusstsein, Mut die eigenen Träume zu verfolgen

Anahata Chakra – Herzchakra

Yoga Immenstadt

Farbe: Grün
Element: Luft
Körperliche Region:
In der Mitte der Brust, auf Höhe des Herzens; Herz, Lunge, Bronchien, Blutkreislauf, Blutdruck, Haut, Arme und Hände, oberer Rücken, Schultern, Thymusdrüse
Aktivierung:
Selbstloser Dienst, Bhakti Yoga und Asanapraxis, sich selbst verwöhnen, viel in die Natur gehen und das Grün der Wiesen und Wälder auf sich wirken lassen, sich um andere kümmern, offen sein für Probleme Anderer, Mitgefühl, Menschen berühren und umarmen, Massage, grüne Farben
Positive Auswirkungen:
Soziales Bewusstsein, höhere Werte, Offenheit, Aufrichtigkeit, Herzlichkeit, Großzügigkeit, selbstlose Liebe, Solidarität

Vishudda Chakra – Halschakra

Yoga Immenstadt

Farbe: Blau
Element: Klang
Körperliche Region:
Zwichen Halsgrube und Kehlkopf; Hals, Kiefer, Speise- und Luftröhre, Atmung, Stimme, Halswirbelsäule, Nacken, Schultern, Ohren, Schilddrüse
Aktivierung:
Fremdsprachen lernen, Gesangsunterricht, Mantras singen, Tagebuch schreiben, Urlaub am Meer oder einem blauen See, Singen, zuhören und seine Meinung sagen, hellblaue Farben
Positive Auswirkung:
Geistige Klarheit, gedankliche Ordnung, Kommunikation, Unterscheidungsvermögen, Humor, Wachstumsbereitschaft, Transformationsfähigkeit, Wortbewusstsein, Inspiration, Wahrheit, mentale Kraft, Ausdruck der Kreativität, Musikalität

Ajna Chakra – Drittes Auge

Yoga Immenstadt

Farbe: Indigo/Nachtblau
Element: kein Element, rein geistig
Körperliche Region:
Zwischen den Augenbrauen; Augen, Ohren, Nase, Tastsinn, Nebenhöhlen, Gehirn, gesamtes Hormon- und Nervensystem
Aktivierung:
Nachtspaziergänge, Beobachtung der Sterne, Märchen, Traumtagebuch, Meditation, Yoga, dunkelblaue Farben
Positive Auswirkungen:
Ganzheitliches Erkennen, Zusammenhänge begreifen, übersinnliche Wahrnehmung, Inuition, Weisheit, Selbsterkenntnis, Phantasie, Vorstellungskraft

Sahasrara Chakra – Kronenchakra

Yoga Immenstadt

Farbe: Weiß/Gold
Element: kein Element, rein geistig
Körperliche Region:
Oben am Scheitel; Mittelhirn, Zirbeldrüse (Schlaf-Wach-Rythmus), hat eine schützende Wirkung auf den gesamten Organismus
Aktivierung:
Suche nach Stille, Pranayama, Berggipfel erklimmen, weite Ausblicke, Meditation, Asanapraxis, Mantra AUM, weiße Farbe

 

Alle Chakren lassen sich auch mit kinesiologischer Arbeit balancieren.

Wenn Du Interesse hast, melde Dich gerne bei mir.

von Herz zu Herz,

Patricia

Von |2018-11-08T11:03:27+00:00November 10th, 2017|Yoga|0 Kommentare

About the Author:

Ich bin selbständig im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Stressmanagement und Yoga. Mit meiner Arbeit unterstütze ich meine Klienten auf ihrem ganz persönlichen Weg zum Glück. - Blockaden lösen. Potenziale erkennen und ausschöpfen. Herzenswünsche erfüllen. -

Hinterlassen Sie einen Kommentar