Was bedeutet Asana?

Yoga Immenstadt

Das Wort Asana kommt aus dem Sanskrit und bedeutet übersetzt „der Sitz“
Wenn man im Yoga von Asana spricht meint man die Körperübungen.
Wichtig bei der Ausübung ist das bewusste Hineingehen, der Fluss des Atems, das bewusste Halten und das bewusste Aufösen der Asana. Die Asana sollte immer zwei Qualitäten enthalten; Stabilität und Wohlbefinden.
Die Yogastellungen haben nicht nur den Zweck, den Körper zu kräftigen und flexibel zu machen, sie sorgen auch für eine gute Körperbeherrschung und harmonieseren den Geist.

Ziel der Asanas ist es, wie bei allen anderen Yogatechniken (Meditation, Pranayama…) den „Monkey Mind“ zur Ruhe zu bringen, eine gewisse spirituelle Oualität zu erfahren und seine Mitte (körperlich und geistig) zu finden.

Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Körperstellungen, die alle eine unterschiedlich Wirkung auf den Körper und das gesmate System haben.
Hier einige der gängigsten Asanas:

  • Tadasana – Berghaltung
  • Uttanasana – stehende Vorwärtsbeuge
  • Dandasana – Brett
  • Adho Mukha Shvanasana – nach unten schauender Hund
  • Vrikshasana – Baumhaltung
  • Trikonasana – Dreieck
  • Virabhadrasana I – Kriger I
  • Virabhadrasana II – Krieger II
  • Virabhadrasana III – Krieger III
  • Garudasana – Adler
  • Prasarita Padottanasana – Vorbeuge im weiten Spreiz
  • Anjaneyasana – Halbmond/Ausfallschritt
  • Parivrtta Parsvakonasana – verdrehte Winkelstreckung
  • Pashimotanasana – Vorbeuge im Sitz
  • Bhujangasana – Kobra
  • Salabhasana – Heuschrecke
  • Dhanurasana – Bogen
  • Setu Bhandasana – Brücke
  • Urdva Dhanurasana – Rad
  • Eka Pada Kapotasana – Taube
  • Ardha Matsyendrasana – Halber Drehsitz
  • Supta Padangusthasana – Hüftöffner im Liegen
  • Sarvangasana – Schulterstand
  • Sirsasana – Kopfstand
  • Adho Mukha Vrksasana – Handstand
Von |2017-11-10T19:01:59+00:00November 10th, 2017|Yoga|0 Kommentare

About the Author:

Ich bin selbständig im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Stressmanagement und Yoga. Mit meiner Arbeit unterstütze ich meine Klienten auf ihrem ganz persönlichen Weg zum Glück. - Blockaden lösen. Potenziale erkennen und ausschöpfen. Herzenswünsche erfüllen. -

Hinterlassen Sie einen Kommentar